Reiseversicherung: Das brauchst du wirklich

Das Reisen eröffnet uns neue Horizonte, ermöglicht uns wertvolle Erlebnisse und schafft unvergessliche Erinnerungen. Damit das Erlebte auch positiv bleibt, ist eine Reiseversicherung ein unverzichtbarer Begleiter. Doch was brauchst du eigentlich wirklich? Wir haben die Antwort.

Eine Reise ist aufregend zu planen, aber es gibt auch eine Menge zu bedenken –insbesondere wenn es darum geht, dich und deine Reise abzusichern. Um sorgenfrei reisen zu können, ist eine Reiseversicherung ein unverzichtbarer Bestandteil. Sie zählt in unserem Ranking zu den 5 wichtigsten Versicherungen 2024. Damit du deinen Urlaub genießen kannst und für alle Eventualitäten gewappnet bist, beantworten wir dir in diesem Artikel folgende Frage: Welche Reiseversicherung brauche ich wirklich?

Was deckt eine Reiseversicherung ab?

Bevor wir in die Details der Reiseversicherung gehen, gilt es zu klären, was genau der Begriff beinhaltet: Eine Reiseversicherung ist eine Art Versicherungspolice, die dir finanziellen Schutz während deiner Reise bietet. Sie kann verschiedene Arten von Schutz umfassen:

  • Reiseabbruchversicherung 
  • Reisekrankenversicherung
  • Gepäckversicherung 
  • Reiserücktrittsversicherung

Wie sinnvoll ist eine Reiseversicherung?

Eine Reiseversicherung schützt dich vor unvorhergesehenen Ereignissen im In- und Ausland. Dazu gehören Krankheit oder Verletzung, Stornierung oder Unterbrechung der Reise, Verlust oder Beschädigung von Gepäck und die Deckung medizinischer Kosten im Ausland.

Damit dein Urlaub auch sorglos bleibt und du dich richtig entspannen kannst, lohnt es sich, auf alle Eventualitäten vorbereitet zu sein. Wir helfen dir dabei! Vereinbare ein kostenloses Erstgespräch und gemeinsam erteilen wir dir die Lizenz zum Entspannen.

Reiseabbruch und Reiserücktrittsversicherung

Eine Reiseabbruchsversicherung schützt dich, wenn du deine Reise aufgrund einer Krankheit, eines Unfalls oder anderer unvorhergesehener Ereignisse, vorzeitig abbrechen musst. Eine Reiserücktrittsversicherung greift, wenn du deine Reise vor dem geplanten Abreisedatum stornieren musst. Das kann aufgrund von Krankheit, Todes eines Familienmitglieds oder anderen unvorhersehbaren Umständen notwendig werden. Im Normalfall zahlt die Reiserücktrittsversicherung auch bei Erkrankungen naher Verwandter, die an der Reise nicht teilnehmen. Eine Reiseversicherung, die diese beiden Komponenten abdeckt, gibt dir Flexibilität, deine Pläne anzupassen, ohne finanzielle Einbußen hinnehmen zu müssen. Um herauszufinden, ob es nützlich ist eine Reiseabbruchs-und Reiserücktrittsversicherung abzuschließen, musst du dir nur eine Frage stellen: „Macht es mir etwas aus, wenn ich das Geld, das ich für die Reise oder den Flug bereits bezahlt habe, nicht zurückbekomme, wenn ich meine Reise nicht antreten kann?”

Gepäcksversicherung

Eine Gepäckversicherung deckt den Verlust, Diebstahl oder die Beschädigung deines Gepäcks ab. Sie bietet finanziellen Schutz und stellt sicher, dass du im Falle von Schäden nicht auf den Kosten sitzen bleibst. Die genauen Bedingungen und Deckungsumfänge können je nach Versicherungsunternehmen variieren, umfassen im Allgemeinen aber folgende Aspekte:

Verlust des Gepäcks

Es kann vorkommen, dass dein Gepäck während des Transports verloren geht. Eine Gepäckversicherung bietet eine Erstattung für den Wert deines verlorenen Gepäcks, sodass du in der Lage bist, Ersatz zu besorgen und deine Reise fortzusetzen ohne finanzielle Einbußen. 

Diebstahl des Gepäcks

In manchen Reisezielen ist die Wahrscheinlichkeit, dass dein Gepäck gestohlen wird, höher. Mit einer Gepäckversicherung bist du vor den finanziellen Auswirkungen eines Diebstahls geschützt.

Beschädigung des Gepäcks

Fluggesellschaften und andere Transportunternehmen gehen mit dem Gepäck nicht immer sorgsam um. So kann es vorkommen, dass dein Gepäck während des Transports beschädigt wird. Die Gepäckversicherung deckt die Kosten für Reparaturen oder den Ersatz beschädigter Gegenstände ab. 

Eine Gepäckversicherung bietet nicht nur finanziellen Schutz, sondern beruhigt auch das Gemüt. Ist das Gepäck versichert, musst du dir keine Sorgen über den Verlust wertvoller Besitztümer machen. Unsere Faustregel: Je wertvoller das Gepäck, desto wichtiger wird die Absicherung. 

Reisekrankenversicherung

Die wohl wichtigste Art der Reiseversicherung ist die Reisekrankenversicherung. Besonders bei Auslandsreisen ist eine solche Versicherung von großer Bedeutung. Um in manche Länder reisen zu durfen, ist eine Reisekrankenversicherung sogar verpflichtend. Im Falle einer Erkrankung oder Verletzung während deiner Reise deckt die Reisekrankenversicherung die Kosten für medizinische Behandlungen, Krankenhausaufenthalte, Medikamente und sogar Evakuierungen ab. In Ländern mit hohen Gesundheitskosten oder begrenztem Versicherungsschutz kann eine Reisekrankenversicherung von unschätzbarem Wert sein und manchmal sogar zwischen Leben und Tod entscheiden. Sie hilft dir dabei, finanzielle und medizinische Herausforderungen zu meistern. 


Wichtig: Reist du in ein Land, das nicht zu den Schengen-Staaten gehört, dann bist du ohne private Krankenversicherung nicht krankenversichert. Wird ein Arztbesuch oder sogar ein mehrtägiger Krankenhausaufenthalt notwendig, trägst du sämtliche Kosten!

Die Lizenz zum Entspannen

Wir wissen, worauf es ankommt, damit du deinen wohlverdienten Urlaub in vollen Zügen genießen kannst. Ob am Strand, in den Bergen oder im Abenteuerurlaub – mit uns als Partner, bist du fix versichert. Jetzt gibt es nur noch eine Sache zu klären: Wo soll die Reise hingehen?

Finde jetzt die passende E-Versicherung und sorge gleich doppelt für deine Zukunft vor. Bei Fragen sind gerne wir für dich da.

Das könnte dich auch interessieren: