Alles, was Du über stromsparendes Fahren wissen musst

Wir zeigen dir, wie einfach stromsparendes Fahren umgesetzt werden kann! Neben Rekuperation und Eco-Modus gibt es auch einige Tipps, die Du bereits vor Deinem Fahrtantritt beachten solltest.

Stromsparendes Fahren kann so simpel sein! Dazu muss man wissen: Stromsparendes Fahren beginnt bereits vor der Fahrt. Von der Beladung Deines E-Autos über Effizienz des Gleichstroms bis hin zum vorausschauenden Fahren gibt es einige Punkte, die Du beachten kannst. Mehr Tipps erfährst du hier:

Warum solltest du stromsparend fahren?

Es gibt viele Gründe, warum sich stromsparendes Fahren auszahlt. Erstens ist es eine finanzielle Entlastung, wenn du stromsparend fährst. Gerade in Zeiten von hohen Stromkosten ist es ein Vorteil, wenn du beim Fahren deines E-Autos weniger Strom verbrauchst, da du auch weniger Strom laden musst. So sparst du nicht nur Strom, sondern auch Geld!

Grund Nummer zwei: Der Strom, den dein E-Auto als Antrieb braucht, muss vor dem Verbrauch durch Endnutzer:innen hergestellt werden. Das ist mit einer gewissen CO2 Belastung verbunden. Je stromsparender du also fährst, desto besser ist es auch für die Umwelt und den Klimaschutz. Somit zahlt sich stromsparendes Fahren mit dem E-Auto doppelt aus!

Stromsparendes Fahren beginnt vor der Fahrt

Es mag vorerst überraschend klingen, aber stromsparendes Fahren beginnt bereits, bevor du dein E-Auto startest und die Fahrt antrittst! Wir erklären, worauf du achten musst:

E-Auto nicht zu voll beladen

Je schwerer das E-Auto beladen ist, desto mehr Energie und desto mehr Strom muss aufgewendet werden, damit es fährt. Möchtest du also stromsparend fahren, empfehlen wir, dein E-Auto so leicht wie möglich zu beladen. Natürlich ist das nicht immer machbar. Versuche daher, Fahrten mit schwerer Last eher selten einzuplanen.

Wenn drei Bierkisten für dich bereits als schwere Last zählen, haben wir übrigens das perfekte Modell für dich: Der Microlino wurde speziell für den Einsatz im Stadtverkehr entwickelt und passt mit seinem kompakten Design in jede Parklücke. Stromsparend Fahren ist für den Microlino kein Problem!

Reifendruck kontrollieren

Je geringer der Rollwiderstand der Reifen deines E-Autos ist, desto weniger Energie muss aufgebracht werden. So wird die Reichweite erhöht und gleichzeitig während der Fahrt Strom gespart. 

Übrigens: Der richtige Reifendruck ist nicht nur für stromsparendes Fahren von Bedeutung. Auch aus Sicherheitsgründen ist es wichtig, den korrekten Druck regelmäßig zu kontrollieren. Den idealen Reifendruck für dein E-Fahrzeug findest du in der Regel im Handbuch deines E-Autos. Nachschauen lohnt sich also!

Gleichstrom oder Wechselstrom?

Der E-Akku ist das Herzstück jedes E-Autos. Er speichert den Strom, der als Antrieb benötigt wird. Auch beim Laden deines E-Autos kannst du bereits auf Stromsparen achtenWechselstrom wechselt – wie der Name sagt – die Richtung und muss vom Gleichrichter des E-Autos zuerst umgewandelt werden. Dabei kommt es zu Energieverlusten. Gleichstrom hingegen muss nicht umgewandelt werden und ist somit effizienter zu laden. Die Verluste der Umwandlung scheinen auf den ersten Blick gering, langfristig gesehen macht sich jedoch auch dieser Tipp bezahlt!

Du möchtest auf Nummer Sicher gehen und dich um das Herzstück deines E-Autos kümmern? Wir haben die passende E-Versicherung für dich! In nur 5 Minuten kannst du deinen E-Akku fix versichern! 

Strom sparen beim Fahren

Du hast dich vor der Fahrt optimal vorbereitet? Dann geht’s gleich weiter mit unseren Tipps, die du für stromsparendes Fahren wissen musst:

Vorausschauend Fahren

Das gilt selbstverständlich für alle Verkehrsteilnehmer:innen! Denn vorausschauend Fahren beugt gefährlichen Situationen im Straßenverkehr vor. Aber wusstest du, dass du auch in Sachen stromsparendes Fahren davon profitieren kannst?

Ein wachsamer Blick und die umfassende Wahrnehmung des eigenen Umfeldes, erlaubt E-Auto-Fahrer:innen früh genug auf Verkehrssituationen, wie z.B. eine rote Ampel, zu reagieren. Langsames Abbremsen und das Einhalten der Geschwindigkeitsbegrenzungen sowie des Sicherheitsabstandes lassen dich häufige Brems- und Beschleunigungsvorgänge vermeiden – und das spart wertvollen Strom!

Rekuperation ist die Devise

Auch Rekuperation hilft beim stromsparenden Fahren: Rekuperation bedeutet, dass die Reibungsenergie beim Bremsen wieder in elektrische Energie umgewandelt wird. Durch Bremsvorgänge beim BergabFahren lässt sich Reichweite und Strom zurückgewinnen.

 Eco- oder Energiesparmodus

Der Eco- oder Energiesparmodus ist eine weitere nützliche Möglichkeit für stromsparendes Fahren. Das E-Auto fährt in diesen Modi mit reduzierter Leistung und verbraucht daher – logischerweise – weniger Strom. Das funktioniert, indem dein E-Auto nicht auf die Maximalleistung zurückgreift, auch wenn du Vollgas gibst. Der Strom wird sparsamer verbraucht.

Klimaanlage und Co. sparsam einsetzen

Weniger ist oft mehr! Die Klimaanlage sollte nur genutzt werden, wenn es absolut notwendig ist Was im Sommer gilt, ist auch im Winter in Sachen Heizung sinnvoll. Wie du im Winter Reichweite gewinnen und somit auch in der kalten Jahreszeit stromsparend fahren kannst, haben wir bereits zusammengefasst.

E-Auto fix versichern

Mit unseren Tipps für stromsparendes Fahren ist Sparsamkeit während der E-Auto-Fahrt nicht nur einfach, sondern auch finanziell rentabel. Was mindestens genauso einfach geht? dein E-Auto bei uns fix versichern! So kannst du stromsparend in eine sorgenfreie Zukunft fahren! Wir beraten dich gerne rund um das Angebot der E-Versicherung!

Quellen:
– 1 https://hey.car/magazine/stromsparend-fahren-so-faehrst-du-das-e-auto-weiter
– 2 https://www.polarstern-energie.de/magazin/artikel/elektroauto-strom-energie-sparen-fahren/
– 3 https://www.pexels.com/photo/cars-traffic-woman-internet-10029874/

Finde jetzt die passende E-Versicherung und sorge gleich doppelt für deine Zukunft vor. Bei Fragen sind gerne wir für dich da.

Das könnte dich auch interessieren:

Coverbild zum Artikel Reiseversicherung: Das brauchst du wirklich
Versicherung

Reiseversicherung: Das brauchst du wirklich

Das Reisen eröffnet uns neue Horizonte, ermöglicht uns wertvolle Erlebnisse und schafft unvergessliche Erinnerungen. Damit das Erlebte auch positiv bleibt, ist eine Reiseversicherung ein unverzichtbarer Begleiter. Doch was brauchst du

Weiterlesen